ES FR EN DE IT PT
 

Organische und Natürliche Stevia

Herstellung unserer Stevia.

 

Eine ökologische Landwirtschaft zwischen den Anden und dem Amazonas

 

Unser Stevia ist in der Yungas-Region Boliviens gewachsen, zwischen 1500 und 2000 m über dem Meeresspiegel.

Seine semi-tropische Klima ist ideal mit einer konstanten Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung.

Das kleine Dorf Caranavi konzentriert sich die Mehrheit der Produzenten, mit denen wir arbeiten. Kein

Dünger verwendet wird und keine Ernte erfolgt alle zwei Monate, so dass sie Geld das ganze Jahr über im Gegensatz zu anderen Nutzpflanzen wie Orangen oder Bananen mehr saisonale erhalten.

Die Blätter werden dann geerntet und getrocknet in der Sonne für 5 Tage (8 Tage während der Regenzeit).

 
Bericht des Arte-Kanal auf einer der Produzentenwir arbeiten.

 

Ein natürlicher Prozess der Kristallisation

 

Mazeration und filterung stevia
PROZESSE Kristallisation-Mazeration und Filterung
 

Die Kristallisation ist es, die süßen Bestandteile der Pflanze namens Steviosid-Extrakt. Stevia hat natürlich einen Nachgeschmack von Lakritze und eine gewisse Bitterkeit, so dass es selten ist, als Süßstoff in seiner rohen Form verwendet.

Die Kristallisation verwendet nur gereinigtes Wasser und kein Fall von Ethanol oder Methanol. Es sollte 17kg getrocknete Stevia-Blätter mit Wasser, während utlisation Ethanol oder Methanol benötigt nur 8kg, aber es erlaubt uns, eine qualitativ hochwertige Stevia ohne chemische Rückstände.

Unser Stevia ist in reinem Wasser für 48 Stunden eingeweicht und anschließend durch Aktivkohlefilter und Keramik gefiltert, so dass eine flüssige l.Der Flüssigkeit wird dann getrocknet und enthüllt die Stevia-Pulver kristallisiert.


Zwischen Mazeration und das Endprodukt, dauert es etwa 5 Tage.

Zubehör

 -   +